Wir suchen ein schönes, neues Zuhause mit artgerechter Haltung und Fütterung.

Wir heißen Lotta, Hella und Walli und sind am 10.12.11 geboren und alles Mädels.

Wir sind quasi wie belgische Bartkaninchen - nur in russenfarbig bzw. schwarz. Unser Endgewicht wird bei ungefähr 5 kg liegen -  das bedeutet, dass wir sehr groß werden und einen entsprechend großen Auslauf brauchen.

Vermittelt werden wir einzeln, aber auch im Doppelpack oder zusammen. Wir sind geimpft und mit Panacur behandelt worden. 

Bei Interesse bitte melden bei sabineweinert (at) web.de

Update 07.08.12 :

Alle 3 Häsinnen haben eine RHD-Infektion hinter sich (wahrscheinlich der neue Erreger aus Frankreich). Sie haben trotz hohem Fieber überlebt - sie waren geimpft.

Hella hatte zusätzlich kurz vorher schwere Bißverletzungen, die aber in einer Not-OP wieder genäht werden konnten. Bei ihr konnte soweit alles rekonstruiert werden, aber der Urinabsatz muss regelmäßig kontrolliert werden.

Lotta und Walli leben zur Zeit in der Nähe von Siegen. Hella ist in Essen.

Alle 3 sind Träger des Erregers in den nächsten 8 Monaten und stehen unter Quarantäne. Eine Vermittlung kann nur in einen zur Zeit kaninchenfreien Haushalt erfolgen, wo auch in den nächsten 8 Monaten kein weiteres Kaninchen dazu kommt.

Hella lebt in einer Gruppe mit Pompom und Bo, die auch zur Vermittlung stehen.

Aktuelle Fotos vom 20.10.12

Aktuelle Fotos vom 27.4.12

Walli Ende April

Lotta und Hella Ende April

Lotta Ende April

Alle 3 beim Streicheleinheiten abholen

Die 3 entwickeln sich prächtig, wachsen und gedeihen.

Lotta ist die Chefin, blitzschnell und lauffreudig, aber auch dominant den anderen gegenüber. Sie ist neugierig und verfressen. Um irgendwo ranzukommen kann sie sich auch sehr recken oder hochspringen, beim Auslauf im Garten ist sie immer in Bewegung. Sie ist zutraulich, aber läßt sich nur selten streicheln. Am liebsten ist sie mit Walli zusammen.

Walli ist eher unauffällig. Sie rennt gerne, die buddelt gerne, sie läßt sich auch gerne lange streicheln. Sie kann aus dem Stand ca. 80 cm hochspringen und neue Ecken erkunden. Insofern sollte man den Auslauf gut absichern. Sie ist eher unauffällig. Aber in die Schuhe beißen macht sie leider auch gerne. Von den Dreien ist sie die Zierlichste, aber beim abendlichen Futtern läßt sie sich "nicht die Butter vom Brot nehmen".

Hella kann ein Wirbelwind sein - aber auch chillen. Anderen Kaninchen gegenüber ist sie eher unterwürfig. Sie bleibt auch oft abseits. Das gilt aber nicht für Menschen. Da ist sie sehr zutraulich und anhänglich - schon fast bis lästig. Wenn sie das gewünschte Leckerchen nicht bekommt, kann sie auch schon mal sehr zudringlich werden und in Schuhe oder Klamotten zwicken. Buddeln tut sie für ihr leben gerne - auch mit großer Ausdauer. Ebenso ist nichts vor ihren Zähnen sicher. Im Fell bleibt leider alles hängen, so dass sie dort etwas Pflege braucht. Sie ist die Größte und Kräftigste von allen.

Im Alter von 3 Monaten:

 Hella

   Lotta

 Walli

Hinweis: Die Tiere wurden vom Züchter im linken Ohr mit den fortlaufenden Nummern 023, 024 und 025 tätowiert.


   

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!